Susanne Bohdal

Im Jahr 2000 entdeckte ich die sanfte und dennoch kraftvolle Heilkunst Jin Shin Jyutsu für mich. Seitdem steigt meine Begeisterung über diese so einfache und dennoch dynamische Kunst stetig an.
Viele Jahre habe ich regelmäßig an Fort- und Weiterbildungsseminare in meinem Fachgebiet teilgenommen. Ich durfte Jiro Murais
bedeutendsten Schülern, Mary Burmeister und Haruki Kato Sensei, noch persönlich begegnen und deren Kunst der Berührung erfahren.
Seit 2004 führe ich meine Praxis hauptberuflich, bin seither als Humanergetiker gewerblich gemeldet.

Ich biete Jin Shin Jyutsu in Form von Einzelsitzungen oder als "Strömintensivtage" (Block von 10 Sitzungen in 5 Tagen) an. Nach jeder Sitzung empfehle ich Selbsthilfegriffe oder -sequenzen dieser Heilkunst.
Es besteht zudem die Möglichkeit energetischer Hilfestellung über Telefon, WhatsApp oder Skype mit Schwerpunkt auf Entscheidungsfindung, Ursachensichtung und Problemlösung zu wählen.

PUBLIKATIONEN

 

Susanne Bohdal: "Pure Love". Vienna 2020. Ebook. Free for Download (press: Angebote)

Susanne Bohdal: "Höchste Liebe". Wien 2020. Ebook.  Unentgeltlicher Download (unter: Angebote)

#Selbstliebe #Wandel #globale Erneuerung #Heilung #Yoga #Jin Shin Jytsu #Revitalisierung

 

Susanne Bohdal: Der Traum vom Leben. 173 Seiten. Softcover A5. Wien 2016. Druckversion: € 14. Ebook: € 7.

Sachbuch #Traumatisierung #Kriegskinder #Transgenerationale Weitergabe #Missbrauch #Häusliche Gewalt #Bewusstsein #Harmonie #Heilung

 

Jamuna Mishra. Adhyatma-Yoga. Ein Spiritueller Weg. Hrsg. und eingeleitet von Susanne Bohdal. Wien 2008. 125 Seiten. Softcover: € 12. Sachbuch #Jamuna Mishra #Yoga #Philosophie des Yoga #Tantra #Guru #Spiritualität #Heilung